RadarOpus Grundseminar

RadarOpus Grundseminar

120,00 

13 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie RadarOpus effektiv nutzen können.
Wir werden die optimale Bedienung durchnehmen und einüben.
Falls Sie noch kein RadarOpus besitzen, können Sie bei uns eine kostenlose Testversion anfordern: HIER KLICKEN.

DATUM: 13.11.2021
ORT: München
ZEIT: 9:30-16:15
PREIS: 120,00

ACHTUNG! Intensivgruppe. Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 20 Teilnehmer begrenzt.
Bitte buchen Sie frühzeitig!

Geplante Seminarinhalte:
+ Das schnelle Bewegen im Repertorium und die wortbasierte Suche – quer durchs Repertorium!
+ Die effektive Nutzung der hierarchischen Suche.
+ Symptomenfaktor 0-9, Gruppenbildung, die strukturierte Nutzung verschiedener Ablagen.
+ Die erfolgreiche Durchführung der Analyse und die Einstellung Ihrer individuellen Optionen.
+ Die differenzierte Nutzung der vergleichenden Arzneimittelsuche.
+ Die gezielte Extraktion von Arzneimittelsymptomen.
+ Die Sicherung von Fällen.

Grundeinstellungen der Materia Medicae
+ Das sinnvolle und flexible Suchen: Suche nach Arzneimitteln, nach Begriffen und Kombinationen.
+ Die Analyse innerhalb der Materia Medica.

Die Teilnahme am Seminar vermittelt komprimiertes und praxisnahes Wissen, das Sie umgehend in Ihrer Praxis anwenden können.

VORAUSSETZUNGEN:
Das Seminar vermittelt die Grundfunktionen von RadarOpus.
Voraussetzung ist ein installiertes und funktionsfähiges RadarOpus ab Version 2.1 (empfohlen: 2.2.16 oder höher)
Teilnehmer, die noch kein RadarOpus haben, können kostenlos eine Testversion anfordern: HIER KLICKEN
Die Benutzung eines eigenen Notebooks wird vorausgesetzt; nach Absprache kann evtl. ein Leihgerät zur Verfügung gestellt werden.
Die geübte Benutzung von Tastatur und Maus wird vorausgesetzt.
Teilnehmer/innen mit Lese-Rechtschreibschwäche bitte wir eine Einzelschulung zu buchen; ein Gruppenseminar ist für diese ungeeignet.

RadarClassic 10 ist für dieses Seminar nicht geeignet, da die Bedienung unterschiedlich ist.
Falls Sie eine Version älter als 2.1 haben, finden Sie hier Infos: HIER KLICKEN.

Gern beraten wir Sie bei Fragen individuell und persönlich:
Die Hotline ist werktags von 10-12:00 und 13-17:00 unter 05742-922 49 60 erreichbar.