– Sie haben versehentlich eine alte RADAR Opus Version installiert?
– Sie haben noch eine alte Version (vor 2.x) auf Ihrem System und möchten die letzte kostenlose Version installieren?

Insbesondere bei alten RADAR Opus Versionen (vor 2.x) genügt es häufig nicht, diese einfach zu deinstallieren.
Es können Reste verbleiben, die eine korrekte Neuinstallation verhindern.

– Sie besitzen die aktuelle RADAR Opus Version (z.Zt. Version 2.2)?
Dann erhalten Sie kostenlosen Support bei uns: KONTAKT
Das Update können Sie HIER bestellen.
– Sie besitzen eine ältere Version und möchten uns mit den Arbeiten beauftragen?
Bitte rufen Sie uns einfach an, wir besprechen dann alles weitere:
KONTAKT

Sie möchten die Arbeiten selbst durchführen?
Dann finden Sie im Folgenden die Anleitung zur Do-It-Yourself -Deinstallation.

Um RADAR Opus vollständig zu deinstallieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:
1. Haben Sie wichtige Daten gespeichert?
(Fälle, Nachträge, Lesezeichen o.ä.)
Sollten Sie KEIN empfohlenes Backup erstellt haben, starten Sie RadarOpus und erstellen Sie ein Backup.

Wenn Sie ein empfohlenes Backup angelegt haben, vergewissern Sie sich, daß dies NICHT im Verzeichnis \RadarOpus oder \RadarOpus-PostGreSQL liegt, da es ansonsten bei einer Deinstallation mit gelöscht würde.

Wenn Sie KEIN empfohlenes Backup angelegt haben, wichtige Daten in RADAR Opus gespeichert sind und Sie RADAR Opus nicht starten können, um ein Backup durchzuführen, gehen Sie wie folgt vor:
Falls Sie Ihre Fälle im von MEDICANDO empfohlenen Einzelfallformat gespeichert haben, ist eine Sicherung einfach:
Kopieren Sie den Ordner \RadarOpus\Data\User\SingleCases an einen sicheren Ort.
Wenn Sie weitere Daten sichern wollen (Nachträge, Lesezeichen) und kein Backup erstellt haben oder ausführen können, kopieren Sie die Ordner \RadarOpus und \RadarOpus-PostgreSQL an einen sicheren Ort.

2. Deinstallation
Deinstallieren Sie nun RadarOpus:
Laden Sie sich zunächst das passende Deinstallationsprogramm herunter:
RADAR Opus Deinstallationsprogramm für Windows
RADAR Opus Deinstallationsprogramm für Apple MacIntosh
Laden Sie nun die letzte kostenlose RadarOpus Version HIER herunter.
Sie können die Version auch bei uns auf  USB-Stick bestellen.

A) Vergewissern Sie sich, daß Sie als Administrator mit allen Rechten angemeldet sind.
ACHTUNG!
Insbesondere Windows 10 startet nicht selten mit falschen und nur eingeschränkten Rechten!
In dem Fall kann es helfen, Windows 10 neu zu starten.
Überprüfen Sie nach dem Neustart, ob Sie nun alle Rechte haben.
B) Wir empfehlen, den Rechner vom Internet zu trennen (WLAN und LAN).
C) Deaktivieren Sie nun alle Virenwächter und Firewalls.
D) Führen Sie das Deinstallationsprogramm aus.
E) Starten Sie den Rechner neu.
Überprüfen Sie nach dem Neustart erneut, ob Sie noch Administrator sind.
Deaktivieren Sie ggf. erneut alle Virenwächter und Firewalls.
F) Installieren Sie die letzte kostenlose Version von RADAR Opus, die Sie heruntergeladen haben (s.o.).

Anschließend können Sie den Einzelfallordner zurück kopieren oder das Backup wieder einlesen (Im RADAR Opus im Menü unter WERKZEUGE – Backup).
Wenn Sie weitere RADAR Opus Daten gespeichert hatten, aber kein Backup durchgeführt hatten und eine Kopie der Ordner \RadarOpus und RadarOpus-PostgreSQL erstellt haben, müssen Sie zur manuellen Rekonstruktion ein Support-Ticket lösen (50.- pauschal) oder das Update auf die aktuelle Version HIER erwerben (79.-), da Sie mit der aktuellen Version auch kostenlosen Support erhalten.
Bitte rufen Sie uns dafür einfach an: KONTAKT

Falls Sie Virenwächter und Firewalls deaktiviert haben, starten Sie den Rechner neu und schließen Sie ggf. LAN und WLAN wieder an.
Falls Virenwächter und Firewalls nicht automatisch gestartet wurden, starten Sie diese.

WICHTIG!
Zum Abschluß melden Sie sich zur individuellen Einrichtung bei uns.
Wir stellen Ihr Programm gemeinsam mit Ihnen ein und optimieren es.
Dadurch ist der nächste Support bei MEDICANDO für Sie kostenlos.
KONTAKT