Heiner Frei hat das Boenninghausen-Konzept der Kontraindikationen, mit der eine Heilungswahrscheinlichkeit für die in Frage kommenden Arzneimittel bestimmt werden kann, mit seiner Forn der Polaritätsanalyse weiterentwickelt.

Die Methode führt zu einer schnellen, genauen und reproduzierbaren Mittelwahl und steigert die Trefferquote der Verschreibungen.
Die Polaritätsanalyse basiert auf der revidierten Fassung von Boenninghausens Therapeutischem Taschenbuch.

Heiner Frei hat seine Methode in mehreren Veröffentlichungen publiziert, darunter auch bei Kindern mit ADHS.


 

Heiner Frei Polaritäts-Analyse


 


 
inkl. MwSt (19%)
Bei uns voll versichert und versandkostenfrei!


 
In den Warenkorb